Porree-Torte

Zutaten

Teig: 

100g gekühlte Butter 

200g Mehl 

1 Ei 

Salz

Belag:
500g Porree
Salz
100g gekochter Schinken
1 Becher Schlagsahne
geriebener Pfeffer
gemahlene Muskatnuss
100g geriebener Emmentaler

Zubereitung

Mehl mit Butter, Ei und Salz schnell zu einem Mürbteig kneten und in Folie eingewickelt eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Teig in gefettete Form (26cm Durchmesser) geben und Boden mit Gabel mehrfach einstechen.

Bei 200°C 15 Minuten vorbacken.

Porree putzen, in Zentimeterdicke Scheiben schneiden und in Salzwasser kurz blanchieren. Danach im eiskalten Wasser abschrecken.

Eier, Salz, Pfeffer und Muskat zu einer homogenen Masse verkleppern.

Den abgetropften Porree mit dem Käse mischen und in der Form verteilen, die Eier-Sahne-Masse vorsichtig darübergießen und ca. 50 Minuten weiterbacken.