Ukrainischer Borschtsch

Zutaten


500g Rindfleisch, in mundgerechte Würfel geschnitten
3 Rote Beete
1 Esslöffel Weinessig
2 Mohrrüben
3 Esslöffel Butter
500g Weißkraut, fein geschnitten
2 Kartoffeln, gewürfelt
1 Zwiebel, gehackt
1/2 Sellerieknolle, geschält
150g Speck, gewürfelt
1 Liter Fleischbrühe
1/2 Tasse Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
Zum Garnieren:1 Bund Petersilie, gehackt evtl. 1/8 Liter saure Sahne


Zubereitung


Die Roten Beete werden im ganzen ca. 1 Stunde gekocht, geschält und dann in Würfel geschnitten. Danach übergießt man sie mit Essig und stellt sie beiseite.
Das Gemüse würfeln.
Den Speck auslassen, Butter hinzugeben und das Fleisch scharf anbraten.
Wenn das Fleisch angebräunt ist, die Zwiebeln hinzugeben und glasig werden lassen.
Nun das Gemüse und Kraut hinzugeben und solange braten, bis das Kraut zusammengefallen ist.
Mit der Brühe aufgießen, salzen und pfeffern sowie das Tomatenmark, das Lorbeerblatt, die Roten Beete und die gewürfelten Kartoffeln zugeben.
Bei geringer Hitze solange kochen, bis das Fleisch und das Gemüse weich ist (ca. 1,5 Stunden)
Die Petersilie und saure Sahne auf die servierte Suppe geben.